U12 I

2016 header mU12 I

„Die zweite Hälfte der Saison wird keine Leichte sein.“ Unter diesem Motto bestritten die Giants der U 12 I am 20.02.2016 zwei Spiele in Königs Wusterhausen. Der Trainer und die Kinder machten sich auf harte Gegner gefasst, denn beide Spiele sollten Spitzenspiele sein. Allein schon das Betreten der Halle ließ die Kinder staunen, denn im Gegensatz zu den meisten anderen Spielen gab es dieses Mal keine Bänke auf denen die Mannschaft Platz nahm, sondern Stühle. Ein Teppich lag auf dem Boden und die Anzeigetafel ließ viel versprechen.

Leider konnten nicht alle Spieler in den Genuss dieser Stimmung kommen, denn verletzungs- und krankheitsbedingt fuhr nicht die gesamte Mannschaft los um ihren aktuellen ersten Platz in der Tabelle zu verteidigen.

Im ersten Spiel trafen unsere Giants auf die Gastgeber, aus Königs Wusterhausen. Relativ schnell konnte man eine 20 : 0 Führung raus spielen. Man konzentrierte sich auf die Verteidigung, die an diesem Tage der ausschlaggebende Punkt für die Spiele war. Während man in den letzten Spielen bei den Giants sichere Korbleger und Pässe sehen konnte, war das nun leider nicht so. Viele Korbleger wurden verlegt, es passierten Fang- und Passfehler, die man so von den Giants nicht gewohnt war. Dennoch gelang der Sieg mit einem Endstand von 96 : 34.

Eine kleine Pause nach dem Spiel und wieder fing ein Spiel von vorn an. Die Punktetafel zeigte ein 0 : 0 und die ersten zehn Minuten gegen Potsdam zeigten zurecht, dass man seinen Gegner nicht unterschätzen sollte. Hatte man im Hinspiel gegen den Zweitplazierten noch mit 13 Punkten gewonnen, so musste es zumindest eine knappe Niederlage sein um weiterhin auf Platz 1 zu stehen. Das Spiel wurde von beiden Seiten hart umkämpft. Niemand schenkte dem anderen einen Korb. So sollte es aussehen bei einem Spitzenspiel. Am Anfang waren die Giants unkonzentriert, was zu einer Führung des USV Potsdam nach dem ersten Viertel führte.

Mit 6 Punkten Vorsprung ging man in das zweite Viertel. Trotz phasenweiser Müdigkeit und Unkonzentriertheit konnten sich die Fürstenwalder an den Vorsprung ran arbeiten und wenig später übernahmen sie dann die Führung, die es nicht nur zu halten, sondern auch auszubauen galt. Nach 40 Minuten Spielzeit konnte man mit 61 : 51 gegen Potsdam gewinnen.

Es sieht alles danach aus genauso wie auch im letzten Jahr das Finale in Fürstenwalde austragen zu können.

Das Team möchte sich beim Königs Wustenhausener Verein bedanken, für einen tollen Spieltag vor einer guten Kulisse, einem super Catering. Genauso bedanken sie sich bei allen mitgereisten Eltern für die tolle Stimmung vor Ort.

Am 05.03.16 gibt es das nächste spannend Spiel, denn dort treffen die Giants der U 12 I in der Rückrunde auf die Giants der U 12 II.
Uwe Sarnow
Uwe Sarnow
Handy: 0173-3924061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ibrahim Khreis
Ibrahim Khreis
  • Zeit: Mittwoch, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort: Giants-Arena, Grünstrasse 9e
  • Zeit: Freitag, 17:30 Uhr - 19:30 Uhr
    Ort: EWE-Halle, Frankfurter Straße